Nekrolog 2022 – Wikipedia

Dies ist eine Liste von im Jahr 2022 verstorbenen Personen. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.


Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bearbeitungshinweis: Neue Todesfälle bitte absteigend nach Tagen geordnet eintragen. Die Todesfälle desselben Tages bitte in alphabetischer Reihenfolge einfügen.

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
23. Mai Ilkka Suominen finnischer Politiker 83 [1]
22. Mai Volker Graul deutscher Fußballspieler 69 [2]
22. Mai Michel Meyer belgischer Philosoph 71 [3]
22. Mai Miss.Tic französische Künstlerin 66 [4]
22. Mai Maxi Tschunko österreichische Kostüm- und Bühnenbildnerin 98 [5]
21. Mai Colin Cantwell US-amerikanischer Konzeptkünstler und Regisseur 90 [6]
21. Mai Marco Cornez chilenischer Fußballspieler 63 [7]
21. Mai Heddy Honigmann niederländische Filmemacherin 70 [8]
21. Mai Rosemary Radford Ruether US-amerikanische Theologin 85 [9]
21. Mai Tania Tinoco ecuadorianische Journalistin und Fernsehmoderatorin 58 [10]
21. Mai Emil Aloysius Wcela US-amerikanischer Bischof 91 [11]
21. Mai Jiří Zídek Sr. tschechoslowakischer Basketballspieler 78 [12]
20. Mai Roger Angell US-amerikanischer Autor und Herausgeber 101 [13]
20. Mai Ahmed Benaïssa algerischer Schauspieler 78 [14]
19. Mai Sardar Asif Ahmad Ali pakistanischer Politiker 81 [15]
19. Mai Hyon Chol-hae nordkoreanischer Politiker 87 [16]
19. Mai Kurt Kribitz österreichischer Medienmanager 64 [17]
19. Mai Chete Lera spanischer Schauspieler 72 [18]
19. Mai Wolf Spitzer deutscher Bildhauer 82 [19]
19. Mai Bernard Wright US-amerikanischer Keyboarder 58 [20]
18. Mai Brian Bedford walisischer Fußballspieler 88 [21]
18. Mai Mpho Moerane südafrikanischer Politiker 52 [22]
18. Mai Esteban Morales Domínguez kubanischer Ökonom, Politologe und Essayist 79 [23]
18. Mai Bob Neuwirth US-amerikanischer Singer-Songwriter, Musikproduzent und Maler 82 [24]
18. Mai Paul Plimley kanadischer Jazz- und Improvisationsmusiker 69 [25]
18. Mai Thomas Resetarits österreichischer Bildhauer 82 [26]
18. Mai Françoise Rudetzki französische Aktivistin für Terrorismusopfer 73 [27]
18. Mai Domingo Villar spanischer Schriftsteller 51 [28]
17. Mai Rolands Kalniņš lettischer Filmemacher 100 [29]
17. Mai Wolfgang Oberröder deutscher Geistlicher, Theologe und Hochschullehrer 80 [30]
17. Mai Mohamed Rabbae niederländischer Aktivist und Politiker 81 [31]
17. Mai Marnie Schulenburg US-amerikanische Schauspielerin 37 [32]
17. Mai Vangelis griechischer Komponist 79 [33]
16. Mai Josef Abrhám tschechischer Schauspieler 82 [34]
16. Mai John Aylward US-amerikanischer Schauspieler 75 [35]
16. Mai Abdollah Fateminia iranischer Geistlicher 76 [36]
16. Mai Lothar Gaa deutscher Politiker 91 [37]
16. Mai Hilarion kanadischer Bischof 74 [38]
16. Mai Klaus-Michael Körner deutscher Politiker 69 [39]
16. Mai Faouzi Mansouri algerischer Fußballspieler 66 [40]
16. Mai Chethana Raj indische Schauspielerin 21 [41]
16. Mai Epaminondas Stassinopoulos US-amerikanischer Astrophysiker 101 [42]
16. Mai Günther Weinmann deutscher Jurist 98 [43]
15. Mai Rainer Basedow deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Kabarettist 83 [44]
15. Mai Robert Cogoi belgischer Sänger 82 [45]
15. Mai Deborah Fraser südafrikanische Sängerin 56 [46]
15. Mai Hossein Ghafourizadeh iranischer Leichtathlet 78 [47]
15. Mai Ignacy Gogolewski polnischer Schauspieler 90 [48]
15. Mai Yoshie Hamamatsu japanische Leichtathletin 90 [49]
15. Mai Klara Höfels deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Theaterproduzentin 73 [50]
15. Mai Kay Mellor britische Schauspielerin 71 [51]
15. Mai Martin Munyanyi simbabwischer Bischof 66 [52]
15. Mai Maggie Peterson US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 81 [53]
15. Mai Ioan Stetencu rumänischer Bratschist 62 [54]
14. Mai Andrei Babuschkin russischer Politiker 58 [55]
14. Mai Bernard Bigot französischer Chemiker und Physiker 72 [56]
14. Mai François Blais kanadischer Schriftsteller 49 [57]
14. Mai Piero Carletto italienischer Ruderer 59 [58]
14. Mai Christian Giudicelli französischer Schriftsteller und Literaturkritiker 79 [59]
14. Mai Valerio Onida italienischer Jurist 86 [60]
14. Mai Donald K. Ross US-amerikanischer Jurist und Autor 78 [61]
14. Mai Arthur Shurlock US-amerikanischer Turner 84 [62]
14. Mai Breno Silveira brasilianischer Fotograf, Filmregisseur und -produzent 58 [63]
14. Mai Andrew Symonds australischer Cricketspieler 46 [64]
14. Mai Lassi Toivola finnischer Ringkampfschiedsrichter 91 [65]
14. Mai Urvashi Vaid indisch-US-amerikanische Aktivistin 63 [66]
14. Mai David West US-amerikanischer Baseballspieler 57 [67]
14. Mai Francesco Zerrillo italienischer Bischof 91 [68]
14. Mai Katharina Zimmermann Schweizer Schriftstellerin 88 [69]
13. Mai Teresa Berganza spanische Opernsängerin 89 [70]
13. Mai Damián Blas Vives argentinischer Verleger und Kulturmanager 43 [71]
13. Mai Tito Ramón Correa paraguayischer Fußballspieler 71 [72]
13. Mai Rainer Eisenhardt deutscher Fußballspieler 77 [73]
13. Mai Jean Faure französischer Politiker 85 [74]
13. Mai Hartmut Frommer deutscher Jurist 81 [75]
13. Mai Ricky Gardiner britischer Musiker 73 [76]
13. Mai Arthur Getis US-amerikanischer Geograph 87 [77]
13. Mai Mauricio Gómez kolumbianischer Journalist und Rechtsanwalt 73 [78]
13. Mai Lil Keed US-amerikanischer Rapper 24 [79]
13. Mai Ben Mottelson US-amerikanisch-dänischer Physiker 95 [80]
13. Mai Simon Preston britischer Organist, Dirigent und Komponist 83 [81]
13. Mai Uri Savir israelischer Politiker 69 [82]
13. Mai Fernando Sobral portugiesischer Schriftsteller und Journalist ≈62 [83]
13. Mai Yang Hyong-sop nordkoreanischer Politiker 96 [84]
13. Mai Chalifa bin Zayid Al Nahyan Monarch und Politiker aus den Vereinigten Arabischen Emiraten 73 [85]
13. Mai Rosemarie von Trapp österreichische Sängerin 93 [86]
13. Mai Richard C. Wald US-amerikanischer Journalist und Medienmanager 92 [87]
12. Mai Haleh Afshar iranisch-britische Politikwissenschaftlerin 77 [88]
12. Mai Wilhelm Brenig deutscher Physiker 92 [89]
12. Mai Gino Cappelletti US-amerikanischer American-Football-Spieler 89 [90]
12. Mai Luis Albeiro Cortés Rendón kolumbianischer Bischof 70 [91]
12. Mai Guillermo Le Fort Varela chilenischer Ökonom 68 [92]
12. Mai Robert Hubbach US-amerikanischer Designer 83 [93]
12. Mai Robert McFarlane US-amerikanischer Regierungsbeamter 84 [94]
12. Mai Ben Moore US-amerikanischer Gospel-Sänger 80 [95]
12. Mai Giorgio Pasetto italienischer Politiker 80 [96]
12. Mai Gregorio Rocha mexikanischer Regisseur 65 [97]
12. Mai Hauke Strübing deutscher Hörfunkmoderator und Herausgeber 83 [98]
12. Mai Günther Ziesel österreichischer Journalist und Fernsehmoderator 80 [99]
11. Mai Shireen Abu Akleh palästinensisch-US-amerikanische Journalistin 51 [100]
11. Mai Juan Amat spanischer Hockeyspieler 75 [101]
11. Mai Norberto Ávila portugiesischer Dramatiker und Schriftsteller 85 [102]
11. Mai Gerhard Bahrenberg deutscher Geograph 79 [103]
11. Mai William Bennett britischer Flötist 86 [104]
11. Mai Jeroen Brouwers niederländischer Journalist, Schriftsteller und Essayist 82 [105]
11. Mai John L. Canley US-amerikanischer Offizier 82 [106]
11. Mai Marilyn L. Fogel US-amerikanische Biogeochemikerin 69 [107]
11. Mai Paulo Gil portugiesischer Musikpromoter, Journalist, Schlagzeuger und Konzertveranstalter 84 [108]
11. Mai Paul Ginsborg britisch-italienischer Historiker 76 [109]
11. Mai Henk Groot niederländischer Fußballspieler 84 [110]
11. Mai Sukh Ram indischer Politiker 94 [111]
11. Mai Aleksandre Toradse georgischer Pianist 69 [112]
11. Mai Randy Weaver US-amerikanischer Landwirt 74 [113]
11. Mai Rainer Wulff deutscher Journalist 79 [114]
11. Mai Henning Zierock deutscher Friedensaktivist 70 [115]
10. Mai Hanns-Peter Boehm deutscher Chemiker 94 [116]
10. Mai John Cripps britisch-australischer Gartenbauer 95 [117]
10. Mai María Duval argentinische Schauspielerin 95 [118]
10. Mai Leonid Krawtschuk ukrainischer Politiker 88 [119]
10. Mai Bob Lanier US-amerikanischer Basketballspieler und -trainer 73 [120]
10. Mai Enrique Metinides mexikanischer Fotograf 88 [121]
10. Mai Katsumoto Saotome japanischer Schriftsteller 90 [122]
10. Mai Shiv Kumar Sharma indischer Musiker 84 [123]
10. Mai Trevor Strnad US-amerikanischer Metal-Sänger 41 [124]
10. Mai Peter Wu Junwei chinesischer Bischof 58 [125]
9. Mai Jean-Paul Anderhub Schweizer Theaterregisseur 80 [126]
9. Mai Richard Benson britisch-italienischer Musiker 67 [127]
9. Mai Robert Henry Brom US-amerikanischer Bischof 83 [128]
9. Mai John Coates australischer Mathematiker 77 [129]
9. Mai Midge Decter US-amerikanische Publizistin und Journalistin 94 [130]
9. Mai Tim Johnson US-amerikanischer Politiker 75 [131]
9. Mai Linda Lê vietnamesisch-französische Schriftstellerin 58 [132]
9. Mai John Leo US-amerikanischer Journalist, Kolumnist und Autor 86 [133]
9. Mai Jody Lukoki kongolesisch-niederländischer Fußballspieler 29 [134]
9. Mai Andreas Lütkefels deutscher Ruderer 57 [135]
9. Mai David Lytton-Cobbold britischer Peer 84 [136]
9. Mai Adreian Payne US-amerikanischer Basketballspieler 31 [137]
9. Mai Utz Podzeit österreichischer Indologe und Universitätsdozent 80 [138]
9. Mai Qin Yi chinesische Schauspielerin 100 [139]
9. Mai Friedhelm Riegel deutscher Humorist und Entertainer 86 [140]
9. Mai Inge Viett deutsche Terroristin 78 [141]
8. Mai Hans Herbert Böhrs deutscher Musiker, Komiker, Radiomoderator und Schauspieler 82 [142]
8. Mai Antonio Salazar Castillo mexikanischer Fußballspieler 33 [143]
8. Mai Marija Gussakowa sowjetische Skilangläuferin 91 [144]
8. Mai Albert Hettinger deutscher Bildhauer 59 [145]
8. Mai Stefan Kühner deutscher Autor 69 [146]
8. Mai Bengt Johansson schwedischer Handballspieler und -trainer 79 [147]
8. Mai Kim Chi-ha südkoreanischer Schriftsteller 81 [148]
8. Mai Stefanos Petrakis griechischer Leichtathlet 98 [149]
8. Mai Ray Scott US-amerikanischer Sportangler 88 [150]
8. Mai Fred Ward US-amerikanischer Schauspieler 79 [151]
8. Mai Dennis Waterman britischer Schauspieler 74 [152]
7. Mai Antón Arieta spanischer Fußballspieler 76 [153]
7. Mai Juri Awerbach russischer Schachspieler 100 [154]
7. Mai Bob Barnard australischer Jazztrompeter 88 [155]
7. Mai Jürgen Blin deutscher Boxer 79 [156]
7. Mai Suzi Gablik US-amerikanische Künstlerin und Kunstkritikerin 87 [157]
7. Mai Mickey Gilley US-amerikanischer Country-Sänger 86 [158]
7. Mai Mohan Juneja indischer Filmschauspieler 54 [159]
7. Mai Jack Kehler US-amerikanischer Schauspieler 75 [160]
7. Mai Jordan J. Louviere US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 77 [161]
7. Mai Bruce MacVittie US-amerikanischer Schauspieler 65 [162]
7. Mai Francis J. Meehan US-amerikanischer Diplomat 98 [163]
7. Mai Adel al-Mulla katarischer Fußballspieler 51 [164]
7. Mai Kwaku Ohene-Frempong ghanaischer Leichtathlet und Mediziner 76 [165]
7. Mai Maria Radnoti-Alföldi deutsche Provinzialrömische Archäologin und Numismatikerin 95 [166]
7. Mai Kang Soo-yeon südkoreanische Schauspielerin 55 [167]
7. Mai Amadou Soumahoro ivorischer Politiker 68 [168]
7. Mai Siyabonga Zubane südafrikanischer Filmschauspieler 23 [169]
6. Mai Eugenio Allegri italienischer Film- und Theaterschauspieler 66 [170]
6. Mai Jewell Caples US-amerikanische Sängerin 54 [171]
6. Mai Emmanuel Cocher französischer Diplomat 53 [172]
6. Mai Catherine Colliot-Thélène französische Philosophin 72 [173]
6. Mai Kostas Gousgounis griechischer Pornodarsteller 91 [174]
6. Mai Patricia A. McKillip US-amerikanische Schriftstellerin 74 [175]
6. Mai Kelly Meafua samoanischer Rugbyspieler 31 [176]
6. Mai George Pérez US-amerikanischer Comiczeichner 67 [177]
5. Mai Amanda Claridge britische Archäologin 72 [178]
5. Mai Lamin Conteh sierra-leonischer Fußballspieler 45 [179]
5. Mai Ronald Lopatny jugoslawischer Wasserballspieler 78 [180]
5. Mai Ernst Luding deutscher Eisschnelllauftrainer 79 [181]
5. Mai František Plass tschechoslowakischer bzw. tschechischer Fußballspieler und -trainer 78 [182]
5. Mai Kenneth Welsh kanadischer Schauspieler 80 [183]
5. Mai Leo Wilden deutscher Fußballspieler 85 [184]
4. Mai Zbigniew Kicka polnischer Boxer 72 [185]
4. Mai Kenny Moore US-amerikanischer Langstreckenläufer und Sportjournalist 78 [186]
4. Mai Don McKellow britischer Radrennfahrer 96 [187]
4. Mai Ruža Nikolić-Lakatos Sängerin der Lovara 77 [188]
4. Mai Lalli Partinen finnischer Eishockeyspieler 80 [189]
4. Mai Howie Pyro US-amerikanischer Musiker 61 [190]
4. Mai Juhani Salmenkylä finnischer Orientierungsläufer und Basketballspieler 90 [191]
4. Mai Stanislau Schuschkewitsch belarussischer Politiker 87 [192]
4. Mai Julija Wojewodina russische Leichtathletin 50 [193]
4. Mai Karl-Ernst Vaillant deutscher Unternehmer 86 [194]
3. Mai Jimmy Bell britischer Zeugwart 69 [195]
3. Mai Luca Boschi italienischer Journalist, Comichistoriker 66 [196]
3. Mai Tony Brooks britischer Automobilrennfahrer 90 [197]
3. Mai Lino Capolicchio italienischer Schauspieler 78 [198]
3. Mai Josef Fröwis österreichischer Sportschütze 85 [199]
3. Mai Peter Heidinger deutscher Energiemanager 95 [200]
3. Mai Klaus Hirche deutscher Eishockeyspieler und -trainer 82 [201]
3. Mai George Horvath schwedischer Moderner Fünfkämpfer 62 [202]
3. Mai Andra Martin US-amerikanische Schauspielerin 86 [203]
3. Mai Norman Mineta US-amerikanischer Politiker 90 [204]
3. Mai Meda Mládková tschechische Kunstsammlerin und Mäzenin 102 [205]
3. Mai Fritz Moßhammer österreichischer Multiinstrumentalist ≈68 [206]
3. Mai Harm Ottenbros niederländischer Radrennfahrer 78 [207]
3. Mai Ulrich Weiß deutscher Regisseur 80 [208]
3. Mai Carrie White US-amerikanische Friseurin 78 [209]
2. Mai María Barrera spanische Comiczeichnerin 85 [210]
2. Mai Gianfranco De Bosio italienischer Film- und Theaterregisseur sowie Drehbuchautor 97 [211]
2. Mai Max Boyes britischer Leichtathlet 87 [212]
2. Mai Ursula Braun-Moser deutsche Politikerin 84 [213]
2. Mai María José Cantilo argentinische Rocksängerin und -komponistin 68 [214]
2. Mai Peter Frohmader deutscher Musiker 63 [215]
2. Mai Siegfried Gasser österreichischer Politiker 80 [216]
2. Mai Werner Kohn deutscher Fotograf 81 [217]
2. Mai Axel Leijonhufvud schwedischer Wirtschaftswissenschaftler ≈89 [218]
2. Mai Joseph Raz israelischer Philosoph 83 [219]
2. Mai Đuro Seder jugoslawischer Maler 94 [220]
2. Mai Burkard Sievers deutscher Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler 79 [221]
2. Mai Rob Stein US-amerikanischer Politstratege 78 [222]
2. Mai Cheryl Tricoci US-amerikanische Unternehmerin 76 [223]
2. Mai Arno Walter deutscher Jurist und Politiker 87 [224]
1. Mai Ricardo Alarcón kubanischer Politiker und Diplomat 84 [225]
1. Mai Kathy Boudin US-amerikanische Gesundheits- und Sozialwissenschaftlerin 78 [226]
1. Mai Jerry ver Dorn US-amerikanischer Filmschauspieler 72 [227]
1. Mai Ilan Gilon israelischer Politiker 65 [228]
1. Mai Dominique Lecourt französischer Philosoph 78 [229]
1. Mai Totoyo Millares spanischer Musiker 86 [230]
1. Mai Takuya Miyamoto japanischer Fußballspieler und -trainer 38 [231]
1. Mai Ivica Osim jugoslawischer und bosnischer Fußballspieler und -trainer 80 [232]
1. Mai Ric Parnell britischer Schlagzeuger 70 [233]
1. Mai Régine französische Chanson-Sängerin und Schauspielerin 92 [234]
1. Mai Axel Rühmann deutscher Koch und Gastronom 71 [235]
1. Mai Josephine Tsang Sau-ho chinesische Politikerin 65 [236]
1. Mai Michel Vinaver französischer Dramatiker 95 [237]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitangabe Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Tod bekannt gegeben am 23. Mai Anita Gradin schwedische Politikerin 88 [238]
Tod bekannt gegeben am 22. Mai Jochen Zwecker deutscher Politiker 85 [239]
Tod bekannt gegeben am 19. Mai Jean-Louis Comolli französischer Filmregisseur, Filmkritiker und Jazzautor 80 [240]
Tod bekannt gegeben am 17. Mai Rodrí spanischer Fußballspieler 88 [241]
16. Mai oder 17. Mai Ademola Okulaja deutscher Basketballspieler 46 [242] [243]
Tod bekannt gegeben am 16. Mai Albin Molnár ungarischer Segler 86 [244]
Tod bekannt gegeben am 12. Mai Djalu Gurruwiwi australischer Musiker und Kulturbotschafter ≈86 [245]
Tod bekannt gegeben am 9. Mai David Ward US-amerikanischer Unternehmer 75 [246]
Tod bekannt gegeben am 4. Mai Géza Varasdi ungarischer Leichtathlet 94 [247]



Vergangene Monate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]